Ledertasche selbst gemacht

Mai 2022 - Vorschlag aus der "Landliebe"

 

aus den Resten noch eine kleine Tasche selber entworfen

 


 

Oster- und Muttertagsessen 2022

Wieder mal kreativ am Herd....

 


 

Bookli-Hülle

März 2022 - im Auftrag von meinem Mann

 


 

Gartenhäuser

26./27. Februar 2022

Wir renovieren das kleine Gartenhaus und bauen ein neues Haus als Ersatz zum verfallenen Holzlager auf.

 

a b c d e f g h i j k l m n
DSC03490 DSC03493 DSC03498 DSC03500 DSC03502 DSC03505 DSC03507 DSC03510 DSC03511 DSC03513 DSC03517 DSC03522 DSC03524 DSC03527 DSC03534 DSC03535 DSC03539 DSC03542 DSC03545 DSC03546 DSC03549 DSC03571 DSC03573 DSC03574
20220227_171434 DSC03576 DSC03578 DSC03582 DSC03584 DSC03585 DSC03590 DSC03591 DSC03592 DSC03593 DSC03595 DSC03597 DSC03598 DSC03600 DSC03601 DSC03602 DSC03603 DSC03606 X_20220306_114341 X_20220306_123515
20220223_105757 20220305_110803 20220309_112353 20220309_112357 20220312_101807 20220312_103846 20220312_103850 20220312_104002 20220312_113234 20220312_145140 20220315_104554

 


 

Pfanne umfunktioniert

meine uralte Pfanne eignet sich nicht mehr für Reis und wird als Ladendeko genutzt

 

 


 

Scoodie - Idee aus der Landliebe

Januar 2022

 

 


 

Früh dran: Ostervögeli für den Laden

Idee abgeschaut in einem Hotel im Sommer

Wachteleierkranz

 


 

Adventssöckli - Idee aus der Landliebe

24 Söckli gehäkelt als Adventskalender oder Deko

 

 


 

Herzen anlässlich der Abdankung meiner Schwiegermutter

Schritt 1: Herzen aus Steckschwämmen / Schritt 2: Rosen kaufen und zuschneiden

Schritt 3: mit Efeu ausgarnieren

fertig...

 


 

Hauswurzdeko für den Laden

 


 

Pullover - zum ersten Mal von oben her gestrickt

 


Kreativ im Laden

 

1. Deko Thema Wasser / Fisch

2. Deko Thema Vogel / Feder

3. Deko Thema Herbst / Schnecken

4. Deko Thema Nordsee / Borkum

5. Deko Thema Weihnachten

6. Deko Winterweiss 

7. Deko Valentinstag 

8. Deko Wurzel

9. Deko Ostern

10. Deko Frühling 

 


 

Ostermenu 2021

 


 

Grill erneuern

26. März 2021

Unser Grillrohr bröckelt... Bevor ein Stück von selber abfällt, erneuern wir das Rohr. Die "Grobarbeit" übernehmen Robi und Severin. Ich male den Grill nachher an.

Fotos 1. Teil:

Der Lastwagen bringt Mulde, Rohr und "Raupi. Zuerst heisst es altes Rohr ausschaufeln,"Galgen" absichern, Rohr zerschlagen, "Galgen" abbauen und Schutt abtransportieren. Nun wird über der leeren Stelle ein Gestell aufgebaut und das neue Rohr mit dem "Raupi" hinters Haus transportiert. Es wiegt über 800kg.

Das Rohr wird abgeladen. Gar nicht so einfach.... Anschliessend darf ich auch ein bisschen "Raupi" fahren. Auch das ist gar nicht so einfach....

Severin fräst den Ausschnitt raus und Robi entsorgt das Teil. Schliessend macht Severin den Feinschliff. Der "Galgen" wird wieder aufgestellt und befestigt und fertig ist der renovierte Grill.

Wir hatten übrigens Glück, die Woche vorher lag nochmal viel Schnee.....

Grundierung und dann zweimal Farbanstrich. Ideal bei dem warmen, schönen Wetter.

 

Und schon wieder hatte es Anfang April geschneit und ich musste warten. Aber nun kann endlich die Deko gemalt werden.

zum zweiten Mal nachgemalt und.....fertig!

 


 

Bärlauchdelikatessen

Es riecht nicht nur sehr gut, es schmeckt auch noch sehr lecker. Bärlauchpesto und Bärlauchbutter. Schon letztes Jahr habe ich beides gemacht. Die Butter schmeckt super zu Scampi, Fisch, aber auch Fleisch.

 

 


 

Fischerdeko

Mein Mann hat sein Fischerboot geräumt und ich habe mir die schönsten Käfer und Hecht-, Forellen- und Rötellöffel geschnappt und damit mit den Rahmen von Robis Vater Deko gebastelt.

 


 

Küchenkästen: Türknäufe aufgefrischt und bemalt


 


 

Häkelideen: Taschen

eigene Idee, selber entworfen und umgesetzt

Vorderseite           Modell 1               Rückseite

     

Innenleben

Vorderseite           Modell 2              Innenleben


Modell 3             

Aus dem Häkelbuch mit anspruchsvollem Muster - Material musste aus England bestellt werden. Selber gändert: Tasche gefüttert und Träger verändert und selber entworfen.


 

Modell 4             

Aus dem Häkelbuch mit anspruchsvollem Muster - Material musste aus Japan bestellt werden. Selber gändert: Tasche gefüttert.


 

Modell 5          

Aus den Garnreste werden kleine Täschli gemacht, alle sind gefüttert.

 


 

Häkelideen: Stirnbänder

mit Häkelanleitung

 


 

Patchworkkissen

Stoffreste aus Bettüberwurf und Bügelbrettüberzug werden verwertet


 


 

Überzug für Bügelbrett

ein zu langes Brett - kein Ersatzüberzug im Laden - also selbstgemacht


 


 

Strickideen: Hanteli im Federmuster

schwierig, aber geschafft....


... für Jesica in ihrer Farbe zum Geburtstag

und gewünschte Accessoires für Ruth in Amerika


Whatsapp aus Montana / USA: es passt und riecht nach Gotti...

 


 

Bettüberwurf - ein "grosses" Werk

Seit vielen Jahren lagen die englischen Paddchworkteile in der Schublade.

Nun habe ich sie endlich vernäht....


Die englischen Stoffe wurden zu 8 Teilen genäht. Die Unterlagen wurden zusammengenäht. Nun wird bestimmt, was wohin kommt und die farbigen Teile werden aufgenäht.

 

Nach vielen Stunden Arbeit ist es geschafft.....

 


 

Weihnachtsguetzli

Nachdem im letzten Jahr kaum gebacken wurde, gibt es dieses Jahr wieder mehr Auswahl.

 


 

Adventsdeko 2020

unten rechts wieder eine Idee aus der "Landliebe"

 


 

Engel aus Draht und Papiermaché

Gesehen in der "Landliebe" als Kurs und selber ausprobiert...

der Weg...

...und das Ergebnis.

 


 

Strickideen: Winterschal mit tollen Farben

 

 


 

Herbstkranz 2020


umgestaltet als Weihnachtsdeko


 


 

Steine malen - mein neues Hobby

es ist gar nicht so leicht, aber langsam wird's besser...

20200916_175822 A A1 A2 A3 A4 A5 DSC05270 DSC05271 DSC05272 DSC05274 DSC05275 DSC05296 DSC05298 DSC05300 DSC05301 DSC05303 DSC05312 DSC06222 DSC06224 DSC06230 DSC06232 I I1
 
DSC05261 DSC05262 DSC05273 DSC05281 DSC05290 DSC05294 DSC05309 DSC05331 DSC05332 DSC06246 DSC06258 DSC06260 DSC06271 E E1 E2 F F1 F2 G G1 H H1 H2
 
1 20200926_092414 20200926_092423 20200926_092434 20200926_092443 DSC05333 DSC05334 DSC05335 DSC05340 DSC05343 DSC05344 DSC05347 DSC05349 DSC05351 DSC05355b DSC05356 DSC05357 DSC05360 DSC05362 DSC05365 DSC05367 DSC05370 DSC05371 DSC05373
 
DSC05390 DSC05397 DSC05398 DSC05400 DSC05402 DSC05406 DSC05407 DSC05409 DSC05411 DSC05412 DSC05415 DSC05417 DSC05418 DSC05422 DSC05424 DSC05426 DSC05435 DSC05486 DSC05487 DSC05490 DSC05491 DSC05492 DSC05493 DSC05494
 
DSC05459 DSC05460 DSC05465 DSC05467 DSC05469 DSC05471 DSC05474 DSC05476 DSC05478 DSC05481 DSC05482 DSC05485 DSC05911 DSC05912 DSC05913 DSC05915 DSC05916 DSC05917 DSC05918 DSC05919 DSC05921 DSC05923 DSC05927 DSC05929
 
DSC05932 DSC05933 DSC05935 DSC05939 DSC05944 DSC05945 DSC05948 DSC05952 DSC05953 DSC05956 DSC05959 DSC05961 DSC05979 DSC05980 DSC05981 DSC05985 DSC05987 DSC05994 DSC05996 DSC05997 DSC06001 DSC06003 DSC06005 DSC06007
 
aDSC06066 DSC06012 DSC06014 DSC06017 DSC06019 DSC06021 DSC06024 DSC06025 DSC06030 DSC06031 DSC06035 DSC06039 DSC06040 DSC06043 DSC06050 DSC06053 DSC06055 DSC06059 DSC06062 DSC06064 DSC06068 DSC06071 DSC06073 DSC06075
 
DSC06081 DSC06084 DSC06085 DSC06087 DSC06088 DSC06090 DSC06092 DSC06093 DSC06096 DSC06098 DSC06101 DSC06102 DSC06104 DSC06107 DSC06109 DSC06111 DSC06113 DSC06115 DSC06117 DSC06119 DSC06218 DSC06220 DSC06225 DSC06227
1DSC06490 DSC06322 DSC06342 DSC06346 DSC06349 DSC06350 DSC06363 DSC06365 DSC06367 DSC06368 DSC06370 DSC06372 DSC06402 DSC06464 DSC06466 DSC06470 DSC06472 DSC06474 DSC06477 DSC06479 DSC06481 DSC06484 DSC06487 DSC06488

 

DSC06374 DSC06375 DSC06376 DSC06377 DSC06378 DSC06379 DSC06380 DSC06381 DSC06382 DSC06383 DSC06384 DSC06385 DSC06386 DSC06387 DSC06388 DSC06389 DSC06390 DSC06391 DSC06392 DSC06393 DSC06394 DSC06395 DSC06396 DSC06397

 


 

  Neuer Badvorhang für Mami

aus den Resten gibt es Kopftücher

 


 

Backen ist sonst eher nicht so meins, aber während Corona...

Rhabarberkuchen - gelungen...

 

Apfelquarkkuchen - gelungen...

 


 

Osteressen 2020

leider nur für 3 Personen

Zopfteighäseli

Spargelsalat an Senfsauce                      Fencheltartar mit Morchelterrine

 

Lachs und Crevetten mit grünem Kartoffelstock,

selbstgemachter Bärlauchkräuterbutter und Gemüse

Erdbeer-Rhabarber Tiramisu

 


 

Dachstirnleiste abschleifen und streichen

Tag 1

Tag 2

 

 


 

Wieder mal kochen und schön anrichten...

 

 

Tischläufer selbst gemacht und gleich benutzt

 


 

Bärlauchpesto selbst gemacht

 


 

Adventsgestecke 2019

 

 

 


 

Föhrenzapfenkranz

Leider mussten wir unsere Föhre Ende Frühling fällen. Ich habe alle Zapfen getrocknete und aufbewahrt.

 

 


 

15. Juni 2019 - unsere Hochzeit

Für unsere Hochzeit habe ich die gesamte Deko selber gebastelt und hergestellt.

Auch meine Hochzeitsschuhe habe ich selber gestaltet.

Hier ein paar Impressionen.

 

Altartuch genäht und Kirchenbankdeko selber gemacht.

Mein Mann, meine Trauzeugin und ich haben den Saal dekoriert.

  

Gastgeschenk, Tischmittelpunkt und Dankesherz getöpfert und gesteckt.

Kirchenbankdeko dank selber gemachtem Holzherzständer wieder im Saal verwendet.

Wunschherzsäckli genäht.

 


 

Arbeiten mit Holz 

ein Bild nach dem Vorbild von Leutasch

Dieses Bild hing im "Aufatmen" in Leutasch. Anstatt eines zu kaufen, mache ich es selber.

So ganz alleine geht das nicht. Unser Werklehrer Tobias Güdemann ist bereit mir zu helfen.

Am 25. Februar 2019 nehmen wir das Projekt in Angriff.

Rundhölzer habe ich bereits vor den Ferien mitgebracht. Das andere Holz bekomme ich.

Tobias sägt für mich Kanthölzer für das Herz, Bilderrahmenplatte und -rahmen.

Ich säge auf 2cm die runden und eckigen Holzteile zu.

Nach einigen Tagen geht das Holz aus....

.... und ich säge am Montag nochmal.

4. März: Fertig, ich bin ganz stolz auf mich.....

 


 

17. Februar 2019

Kläri Schmid ist am Sonntagmorgen verstorben.

Wir werden Dich nie vergessen!

 


 

Herbstdeko an der Türe

 


 

Silberschmuckkurs bei Käthi Bernhard

Am 29. September 2018 konnte ich in Bözberg einen Silberschmuckkurs machen. Nebst einem Ring mit meiner echten Perle für die Hochzeit, sind Ohrhänger und zwei Anhänger für eine Kette entstanden.

Arbeitsplatz, Rohlinge werden vorgetrocknet

Bereit für den Ofen bei 700 Grad.

Die Endprodukte.

www.silberstueck.ch

 


 

Wir bauen ein neues Kellerregal

  

 


 

 

Windsäcke genäht - der Frühling kann kommen

 


 

Weihnächtlich dekoriert

 

 


 

Gartenmauer neu gestützt

13. Mai 2017

Nachdem in unserem Garten ein Teil der hinteren Stützmauer eingefallen war, musste dies dringend repariert werden. Vielen Dank an Robi!

 

 


 

wieder mal stricken...

 

 


 

Loops nähen...

 

drei Beispiele


 

Nähen mit Wachstuch

 

Ohne Schnittmuster, selber geschafft.

Noch nicht perfekt, aber für einen ersten nächtlichen Versuch nicht schlecht.

Necessaire extra gross, Idee vom Markt.

"Necessaire- und Geschenkfieber" - viele Stunden Arbeit

 

mein Rucksackset fürs Reisen

 

Sonderanfertigung für Mam - Picknicktäschli

nochmals ein Satz mit anderen Mustern gemacht


 

Aus alt mach neu....

 


 

Erster Nähversuch nach vielen, vielen Jahren...

 

 


 

neue Haustüre

 

vorher....

Nachdem es nun schon seit einigen Jahren jeden Winter durch die alte Doppeltüre zieht und alles abkühlt, muss jetzt eine neue Haustüre her.

Durch eine gute Kollegin "finde" ich Fritz Bolliger, einen Schreiner aus Leutwil. Ich erkläre ihm, was ich möchte und er zeichnet, kommt mehrere Male vorbei, misst ab, erklärt und bereitet dann alles in der Werkstatt vor. Peter hilft bei der Problemlösung mit der Schwelle, spricht sich mit Fritz ab, arbeitet am Einbautag voll mit und macht die ganzen Arbeiten mit der Schwelle.

 

Alles wird sauber abgedeckt, die Schwelle rausgespitzt, dann kommt die Tür.

   

Fritz und Peter tragen den Rahmen x-mal rein und raus und passen Schwelle und Rahmen an - schliesslich passt es.

Nun wird die ca. 100kg schwere Türe eingehängt.

Peter  macht die Schwelle fertig.

Die zeitaufwändigen Malerarbeiten mache ich selber. Es ist sehr schwierig den passenden Farbton zu finden, aber ich schaffe es.

Die in Natur eingesetzt Tür wird aussen zweimal in Nussbaum und einmal in Palisander gemalt.

Innen wird die Türe wieder grün, das Seitenelement wird farblos lackiert, damit alles heller wird.

Nach all diesem Teamwork darf ich mich freuen über eine toll isolierte und sichere neue Haustüre.

 

nachher...

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben an dieser Hausrenovation!

 



 

alle Jahre wieder: Adventsgestecke

 

 


 

Deko Lehrerzimmer

 

 

     

 


 

Herbstliche Windlichter

 

 

 


 

20 m Zaun...

 

Nachdem unsere Lebhecke überaltert war und drohte unter der Schneelast im Winter zusammenzubrechen, beschlossen wir 20 m durch einen Holzzaun zu ersetzen.

Selber designen und einen Plan zeichnen, alles Material organisieren bei der Zimmerei Zimmermann und Beat Spiess, Steinkörbe einkaufen, drei Autos voller bunter Steine an der Fontanne sammeln (Danke für die Hilfe Carmen und Marta), nachbarliche Hilfe für die Grab- und Betonarbeiten organisieren (Danke Hans) und los gings Schritt für Schritt. 

 

Nachdem meine Mutter die Hecke grösstenteils runtergeschnitten und zerhäckselt hatte, sägte ich mit der Motorsäge die Stämme der Büsche weg. Als nächstes kam die Grobarbeit: unser Nachbar hob die Graben aus für die Steinkörbe und Eckteile - eine schweisstreibende Arbeit - , betonierte Steinkörbe und Metallpfosten ein und montierte die waagerechten Halblatten.

  

Kaum hatte er den ersten Abschnitt fertig, konnte ich auch schon die ersten Bretter montieren. Zuerst einzeichnen, dann vorbohren und nach dem Einzeichnen an den Halblatten gings los mit schrauben. Mit Hilfe meiner Mutter wurde Abschnitt für Abschnitt zum Zaun. Frauenpower.... Am Schluss passte Hans mit der Stichsäge noch die Länge der Bretter der Geländeform an, denn Vögel und Igel sollen weiterhin unter dem Zaun passieren können, und nach etwa eineinhalb Wochen war es soweit und wir waren fast fertig.

Um unseren Zaun noch ein wenig besonders zu machen, hatte ich zwei Spiralen gezeichnet und beim Hufschmid Urs Würsch zwei Brandeisen in Auftrag gegeben. Mit Hilfe von ihm und seinem fahrbaren Gasofen entstand der Finish und jetzt ist unser Zaun perfekt..... Im Herbst wird dann noch angesät und geschnitzelt.

 

               

 

Und schliesslich wurde auf der Rückseite gejätet, Unkraut abgebrannt, Fliesstreifen ausgelegt und mit Schnitzeln abgedeckt.

   

 


 

Schwemmholzkränze umgestaltet zum Advent

 


 

Eine meiner kreativen Ideen:

Schmuckständer mit Bimini Conch-Shell

  

 

 


 

Mit Meissel und Hammer

 

Das neuste Werk aus dem Steinbildhauerkurs - aus eckig mach rund......

 

 


 

Kreativ sein können...

 

                                       ist mir sehr wichtig!

 

 

Im Frühling habe ich die Zeit gehabt mit meinen Händen zu arbeiten und habe es genossen mich so zu erholen. Aus Schwemmholz und Keramikelementen ist einiges entstanden.